Herzlich willkommen bei citforum.de, dem unabhängigen, freien und ersten Web-Portal für Citroen-Fahrer(innen)

 

Citroen Portal  

 


Zurück   Citroen Portal > ---> Citforum > Citroënfreunde unter sich

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.09.2016, 10:22   #1
mclane
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von mclane
 
Registriert seit: 13.06.2003
Ort: Lünen
Beiträge: 6.953
Standard Nach dem C3 Picasso

Da habe ich immer noch keine Lösung.
Im Moment überlege ich, einen HP als Zweitwagen anzuschaffen.
Schaue mir xantia und xm's an. Sogar c5s. Obwohl,... Elektrisch ??
__________________
Citroen - C3 Picasso - HDI 110 FAP Exclusive Diesel, BJ 2010, 80 kW (109 PS), Schaltgetriebe

mclane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2016, 19:22   #2
Jörg Kruse
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Jörg Kruse
 
Registriert seit: 02.12.2004
Beiträge: 421
Standard

Nimm den: http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/de...er=1&fnai=next
Jörg Kruse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2016, 20:21   #3
mclane
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von mclane
 
Registriert seit: 13.06.2003
Ort: Lünen
Beiträge: 6.953
Standard

Ich weiß nicht. Ein SX ? der ist so nackend ?
Und nichtmals lackierte Stoßstangen. Wie sieht das denn aus.
Preislich liegen xantias mehr so zwischen 150-500 im Moment.
Extrem "hochwertige" auch schon mal bei 1000.
erinnert mich an die BX Zeit. Da gab es auch überall bxe für einen Hunderter.
__________________
Citroen - C3 Picasso - HDI 110 FAP Exclusive Diesel, BJ 2010, 80 kW (109 PS), Schaltgetriebe

mclane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2016, 21:21   #4
mclane
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von mclane
 
Registriert seit: 13.06.2003
Ort: Lünen
Beiträge: 6.953
Standard

1.8er ist natürlich gut. Der hat kein hydractive und der Motor ist nicht so schwer und es hat noch Platz im Motorraum.
CX Kugeln rein und er schwebt.

Kennst du den Besitzer des von dir genannten Autos oder war das nur so ein Wagen über den du stolpertest ?

Hatte noch keinen xantia Automatik. Bislang immer Schalter.
__________________
Citroen - C3 Picasso - HDI 110 FAP Exclusive Diesel, BJ 2010, 80 kW (109 PS), Schaltgetriebe


Geändert von mclane (11.09.2016 um 21:25 Uhr)
mclane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2016, 08:35   #5
Jörg Kruse
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Jörg Kruse
 
Registriert seit: 02.12.2004
Beiträge: 421
Standard

Bin nur drüber gestolpert wegen der geringen Laufleistung. Hatte mal so einen, Ausstattung hat mir eigentlich gereicht und die Automatik war sehr angenehm.
Jörg Kruse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2016, 22:45   #6
fgee
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von fgee
 
Registriert seit: 12.09.2004
Ort: bei Zürich
Beiträge: 1.280
Standard

Schwarze Stossstangen waren das Orischinool Bertone Styling beim X1. Gibt nix anderes.
Und wie ich finde, steht es dem Xantia besser als das X2-Styling. Beim X2 liessen sie das Auto "aufquellen", damit es besser zum Nachfolger C5 passt. Selbiger ist eine verquollene Gurke :-(

Der von Jörg Kruse verlinkte ist noch fast neu, eben erst eingefahren. Ehemalige Rentnerkarre, pfleglich behandelt... An dem wirste lange Freude haben.

Und übrichtens, die ZF-Automatik am Xantia Vierzylinder ist völlig problemlos.

Felix
__________________
CX Athena, CX IE Break, Xantia, Xantia, Xantia Break, C4 Grand Picasso
fgee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2016, 13:21   #7
Jörg Kruse
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Jörg Kruse
 
Registriert seit: 02.12.2004
Beiträge: 421
Standard

Genau. Zudem ist der X1 meines Erachtens qualitativ besser als der X2.
Jörg Kruse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2016, 10:06   #8
Panama
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2016
Beiträge: 5
Standard

Für welchen hast du dich am Ende entschieden? LG
Panama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2016, 20:37   #9
mclane
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von mclane
 
Registriert seit: 13.06.2003
Ort: Lünen
Beiträge: 6.953
Standard

Ich suche noch,
__________________
Citroen - C3 Picasso - HDI 110 FAP Exclusive Diesel, BJ 2010, 80 kW (109 PS), Schaltgetriebe

mclane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2016, 10:53   #10
LIEINGSMILE
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2016
Beiträge: 7
Standard

Sag dann bitte bescheid, für was Du Dich am Ende entscheidest und wieso.
LIEINGSMILE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2016, 20:15   #11
fgee
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von fgee
 
Registriert seit: 12.09.2004
Ort: bei Zürich
Beiträge: 1.280
Standard

Da war mal ein C6 in rouge lucifer mit weissem Leder. Zuhälterkarre, aber geil.
Verschwand leider wieder aus dem Web
__________________
CX Athena, CX IE Break, Xantia, Xantia, Xantia Break, C4 Grand Picasso
fgee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2016, 07:01   #12
Jörg Kruse
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Jörg Kruse
 
Registriert seit: 02.12.2004
Beiträge: 421
Standard

Der C6 kommt jetzt in das Alter, wo er Probleme machen kann, die ganz tief in die Geldbörse greifen.
Jörg Kruse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2016, 22:05   #13
mclane
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von mclane
 
Registriert seit: 13.06.2003
Ort: Lünen
Beiträge: 6.953
Standard

Ah ne. Ich möchte bequem von a nach b kommen. Und dann ein c6 ?
Da reicht ein bx.

Beim xm und c6 und anderen kommt teilweise das hohe Gewicht der Kisten negativ hinzu.
Entweder reißen die domlager , oder die Federbeine sind zu schwach ausgelegt, oder sie lecken, oder oder oder.

Die Chance das bei den leichten Wagen diese Gewichtsprobleme vorhanden sind ist relativ gering. Wenn schon Motoren wie v6 und ähnlich schwierige dabei sind....
Dann doch lieber den 2.0 16v oder beim bx vielleicht der 1.6er oder ein einfacher Benziner.
Ich nehme lieber einen einfachen bx, sogar einen einfachen xm ohne hydractive, oder einen einfachen xantia, einen einfachen c5, als die Mega ausgestatteten und hyper schnellen und schweren Kisten.
__________________
Citroen - C3 Picasso - HDI 110 FAP Exclusive Diesel, BJ 2010, 80 kW (109 PS), Schaltgetriebe

mclane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2016, 19:03   #14
mclane
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von mclane
 
Registriert seit: 13.06.2003
Ort: Lünen
Beiträge: 6.953
Standard

Habe auf Gran Canaria sehr sehr viele cactus'se gesehen.
Und einen uralt Citroen. Der der nur hinten HP hatte, sah aus wie ein gangsterwagen und stand vor einem Hotel.
__________________
Citroen - C3 Picasso - HDI 110 FAP Exclusive Diesel, BJ 2010, 80 kW (109 PS), Schaltgetriebe

mclane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2016, 12:49   #15
mclane
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von mclane
 
Registriert seit: 13.06.2003
Ort: Lünen
Beiträge: 6.953
Standard

Mache mir langsam sorgen ob der c3 Picasso Nachfolger nicht weniger Laderaum hat als der des jetzigen c3picasso.
Und auch ob die hohe Sitzposition weiterhin gegeben ist.

Wenn nämlich beides weg ist und da so ne verwässerte Karre steht, ist das nix für mich.
Das geniale beim c3 Picasso ist die Ladefläche auf geringen Ausmaßen.
Wenn Citroën den Fehler beim c3 Picasso macht den sie schon beim c5 III gemacht haben, aus einem Kombi ne Lifestyle Karre zu machen dann bin ich draußen.
__________________
Citroen - C3 Picasso - HDI 110 FAP Exclusive Diesel, BJ 2010, 80 kW (109 PS), Schaltgetriebe

mclane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2017, 23:50   #16
mclane
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von mclane
 
Registriert seit: 13.06.2003
Ort: Lünen
Beiträge: 6.953
Standard

Und immer noch kein Nachfolger des c3 Picasso in Sicht die mich interessiert. Auch noch kein Auto mit Federung. Auch nix bei DS. Man muss es einfach mal sagen... ich kann da keine Autos mehr kaufen.
Die haben einfach nix mehr. Der c4 Picasso hat hinten weniger Platz als mein c3 Picasso. Und das gilt auch für c4 aircross, für DS 4 und ds5.
Alle diese Autos sind länger und größer außen, aber hinten haben sie kaum Platz. Ja. Auch der c5 nicht. Scheint ich muss mir nen xm zulegen.
__________________
Citroen - C3 Picasso - HDI 110 FAP Exclusive Diesel, BJ 2010, 80 kW (109 PS), Schaltgetriebe

mclane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2017, 07:20   #17
Jörg Kruse
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Jörg Kruse
 
Registriert seit: 02.12.2004
Beiträge: 421
Standard

Oder einfach wieder einen C3 Picasso.
Jörg Kruse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2017, 13:52   #18
mclane
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von mclane
 
Registriert seit: 13.06.2003
Ort: Lünen
Beiträge: 6.953
Standard

Ich glaube ich habe eine Idee. Der ALTE Peugeot 3008.
Der ist noch van. Und hat sogar mehr Platz als mein c3 Picasso. Ich glaube er hat um die 1600 Liter. Und erst der im Oktober erschienene 3008 2016 ist SUV.
Klar könnte ich einen letzten c3 Picasso kaufen. Aber ich habe schon einen sehr gut ausgestatteten exklusive mit 110 ps Diesel. Der verbraucht nur 4.4 Liter und fährt sehr schön. Und da der Nachfolger, wenn man sich den 2008 oder den Opel Zwilling anschaut, wohl ein SUV wird, der von 1500 Liter Platz auf 1200 liter zurückfällt, werde ich keinen c3 Picasso Nachfolger kaufen können. Aber der alte Peugeot 3008 macht mich neugierig....
https://youtu.be/yYnQc6iNdBc
__________________
Citroen - C3 Picasso - HDI 110 FAP Exclusive Diesel, BJ 2010, 80 kW (109 PS), Schaltgetriebe

mclane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2017, 12:53   #19
Tally
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Tally
 
Registriert seit: 15.05.2017
Beiträge: 4
Standard

Sieht auf jeden Fall sportlich aus, trotz der Größe
Tally ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2017, 06:56   #20
mclane
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von mclane
 
Registriert seit: 13.06.2003
Ort: Lünen
Beiträge: 6.953
Standard

Tja mal sehen. Im Moment warte ich einfach ab. Mir ist die Lust vergangen. Diesel werden in den Medien verteufelt. Selbst euro6 Diesel fallen durch. Und autogas wollen sie nicht weiter subventionieren. Da bleibt nur noch ein normaler Benziner. Und für Pendler ist das nicht gerade attraktiv.

Den c3 Picasso Nachfolger schaue ich mir gerne an - wenn er denn jemals raus kommt -
Aber eine kleine enge SUV möhre werde ich mir nicht antun.
Ich habe das Gefühl mit den Maßnahmen (Einführung blaue Plakette, autogas Verteuerung ab 2018 etc.) will man den Leuten das Autofahren vergraulen. Das halte ich in einem Land das einige autofirmen hat, für selbstmörderisch.
__________________
Citroen - C3 Picasso - HDI 110 FAP Exclusive Diesel, BJ 2010, 80 kW (109 PS), Schaltgetriebe


Geändert von mclane (30.05.2017 um 07:00 Uhr)
mclane ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.